lichtschacht ::: fotografie / kameras / astronomie


Donut Bokeh!
April 23, 2010, 5:02 pm
Filed under: Photographica | Schlagwörter: , , , , ,

….manche mögen’s und die meisten halt nicht: Bilder mit Spiegeltele-Objektiven. Das war so in den 70er Jahren wohl mal ein aktueller Hit, der seitdem wieder in Vergessenheit geraten ist. Heute gibt es Digitalkameras mit Cropsensoren und jede Menge gut brauchbare und günstige 70-300 mm Zooms. Wer braucht da noch ein 500er Spiegeltele? Andererseits halten sich diese Objektive auch heute noch hartnäckig in irgendeiner Nische des Marktes, was ein Blick bei ebay (Schlagwort: „mirror lens“) jederzeit eindrucksvoll belegt.

Hier haben wir ein 500 mm f/8 aus russischer Fertigung, Typ MC 3M-5CA, das bei irgendeinem Konvolut mal dabei war und seitdem ist es halt bei mir. Optisch bringt es an der 1Ds noch seine wirklich gute Qualität (an der EOS 7D ist es dann schon eindeutig etwas überfordert, wenn man deren hohe Pixelauflösung wirklich ausreizen möchte). Sehr genau arbeiten ist Voraussetzung für gute Bilder – Fokussieren geht aber mit der originalen Canon-Schnittbildmattscheibe für die EOS 1er Serie noch einigermaßen gut, mit Live View natürlich noch einfacher. Zumal die Spiegelteles aufgrund ihrer Brennweite und geringen Lichtstärke eh mehr oder weniger reine Stativobjektive sind.

So sieht das Bokeh aus … hehe:


Solar Future. (auf das Bild klicken für größere Darstellung)

Also klar ein Fall für experimentelle Bilder – so wie zum Beispiel Fischaugen auch!

Man kann aber mit Spiegelteles auch Bilder machen, wo das Bokeh überhaupt kein Thema ist. Das folgende Beispiel mit einem Tamron 500/8 an einer Panasonic GH1 habe ich bei youtube gefunden:

Für das Videofilmen, auch in Full HD-Qualität, reicht die Auflösung der besseren Spiegelobjektive immer noch aus. Insofern ist auch dieses „Alteisen“ – wie so viele ältere Dinge – heute immer noch nicht ganz nutzlos!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: