lichtschacht ::: fotografie / kameras / astronomie


„Building the perfect Micro Four Thirds camera kit“

Olympus PEN

Die „spiegellosen“ Digitalkamerasysteme sind erwachsen geworden! Was vor ein paar Jahren höchst halbherzig mit der Olympus E-P1 und ein paar teilweise mitleiderregend schlechten Plastik-Kit-Objektiven im Retro-Design angefangen hat, hat sich spätestens nach Einführung der neuesten Festbrennweiten von Olympus und Panasonic zu einem ernstzunehmenden kleinen Kamerasystem auch für die Leute gemausert, die unter Fotografie nach wie vor doch qualitativ einfach was anderes verstehen als nur eine Ansammlung von möglichst vielen Megapixeln mit noch mehr ach-so-lustigen Filtereffekten.

Drum ist es vielleicht kein Zufall, daß genau jetzt Steve Huff in seinem immer sehr enthusiastisch formulierten Blog den folgenden Beitrag gebracht hat:

Building the perfect Micro Four Thirds camera kit for under $2500

…. und wer 2500 Dollar immer noch sehr viel findet (ist es ja auch) und lieber so in etwa die Hälfte ausgeben möchte oder kann, dem sei auch dieser Beitrag hier noch an’s Herz gelegt:

Building the perfect BUDGET Micro Four Thirds kit

Olympus PEN

Advertisements